[Lehm]hausen e.V.

Wir wollen eine schonende,
genügsame Lebenshaltung verbreiten!

ökologisch – suffizient
Lehmhausen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, eine Gruppe von Menschen, die sich zur Aufgabe gestellt hat ökologisches, aber auch suffizientes Leben, Arbeiten und Wohnen zu verbreiten. Damit soll u.a. eine verantwortungsvolle Initiative gegen Landflucht zunehmender Verstädterung gestartet werden.

innovativ – schonend – regional
Mit innovativen Lösungen, auf der Grundlage alt bewährten Wissens, regionaler Ressourcen & Techniken sowie schonender Lebensweisen, Bau- und Wirtschaftssysteme, wollen wir einen nachahmbaren Ausweg aus einem scheinbar verfahrenen System der Verschwendung und Ausbeutung aufbauen und vorstellen.

partizipativ – gemeinschaftlich – attraktiv
Unter Einbezug der Siedlungsgemeinschaft sollen, in der Sanierung vorhandener Bausubstanz sowie bei Ressourcen schonendem Neubau, Siedlungsgebiete entstehen, die das Leben in Gemeinschaft ermöglichen und das Leben am Land wieder attraktiv machen.

vernetzt – miteinander – teilen
Ein überregionales Netz aus verschiedenen selbstbestimmten Orten und Gemeinschaften von Menschen, die nach ökologisch-nachhaltigen Grundsätzen und das Leben miteinander teilen ist das anvisierte Ziel.

motiviert – mitmachen
Wir hoffen mit unserem Engagement, das alle Lebensbereiche umfasst, Menschen zu finden, die sich damit identifizieren und motiviert am Aufbau mitarbeiten wollen um damit das Überleben künftiger Generationen zu sichern.

menschlich – sozial
Neben den ökologischen Zielen sind uns menschliche, soziale Aspekte sehr wichtig. Wir sind überzeugt dass nur ein Miteinander aller Generationen, die Achtung voreinander und des Lebens insgesamt zur Entwicklung einer gesunden Gesellschaft führen kann.

gegenseitige Wertschätzung
Die Freude am Teilen, das Gemeinsame und die gegenseitige Wertschätzung sind die begleitenden und motivierenden Kräfte, denn der Andere ist uns nicht weniger wichtig als wir uns selbst.

Satzung